Grabung auf dem Zionsberg

Vom 1.7. bis zum 11.8. graben wir auf dem Zionsberg in Jerusalem – und zwar im anglikanisch-preußischen Zionsfriedhof wie im Griechischen Garten. 30 Volontäre und 12 bzw. 10 Senior-Volontäre (für je 10 Arbeitstage) unterstützen uns. Die Ergebnisse der ersten Woche lassen aufhorchen: eine hasmonäisch/herodianische Straße, ein Kalkofen (mit Roh-Eisenverarbeitung?), viele byzantinische Bauten und im Griechischen …

Grabung auf dem Zionsberg Read More »

Das Kinderbuch „Geheimnis des Tells“ ist nun auch auf Arabisch verfügbar

Am 4. März wurde unter der Schirmherrschaft von HRH Prinzessin Sumaya Bint Hassan die arabische Übersetzung des Kinderbuches „Geheimnis des Tells“ den Schulen in Jordanien übergeben. In einer gut besuchten Festveranstaltung lasen drei Schülerinnen aus dem arabischen Buch vor, das von Dieter Vieweger geschrieben wurde. Kurzweilig wurde von den Ausgrabungen und von den wissenschaftlichen Zielen …

Das Kinderbuch „Geheimnis des Tells“ ist nun auch auf Arabisch verfügbar Read More »

Forschungsprojekt 3D-Modelle von Conrad Schick

Der Architekt Holger Siegel wird sich in den nächsten drei Jahren um die wissenschaftliche Erforschung der von Conrad Schick Ende des 19. Jh.s hergestellten Holzmodelle kümmern. Er wird die noch vorhandenen 16 Modelle zur Stadt Jerusalem, zum Tempelberg, zum Harm esch-Scharif u.a. untersuchen und die Quellen (Karten, schriftliche Unterlagen) der Arbeit Schicks sichten. – Conrad …

Forschungsprojekt 3D-Modelle von Conrad Schick Read More »

Unser Museum in Jerusalem ist wieder geöffnet

Im Januar 2018 konnte unser Museum im mittelalterlichen Kreuzgang der Erlöserkirche wieder geöffnet werden. Nach umfangreichen Bauarbeiten – u.a. dem Einbau einer Video-Überwachungsanlage angesichts mehrfacher Diebstähle – ist nun unser Angebot „Durch die Zeiten“ für Besucher wieder vollständig zu besuchen. Siehe ausführlich: www.durch-die-zeiten.info.

Neue Homepages des Instituts

In den letzten Wochen sind zwei neue Homepages des DEI/BAI freigeschaltet worden, auf die wir unsere Leser hinweisen möchten: www.zitadelle-amman.de – DOJAM-Projekt im Zitadellen-Museum Amman. www.meine-stadt-meine-geschichte.de – Archäologie (be-)trifft Schule. Zwei wichtige Arbeitsbereiche des DEI/BAI spiegeln sich in den neuen Seiten: unser Engagement für den Kulturerhalt in Jordanien (DOJAM) und unsere Bemühungen um einen von …

Neue Homepages des Instituts Read More »

Grabung auf dem Zionsberg 2018

Volontäre und Mitarbeiter/innen   Senior-Volontäre können sich ab sofort bei der Thomas-Morus Akademie Bensberg (TMA) für die Grabung bewerben. Zwei Einsatzzeiten stehen zur Auswahl: 9.-19.7. und 26.7. bis 5.8. 2018. Meldungen bitte direkt an die TMA: hartlieb(at)tma-bensberg.de Studenten und Studentinnen können sich für die Zeit vom 1.7. bis 11.8. melden unter director(at)dei-jerusalem.de Wir freuen uns auf …

Grabung auf dem Zionsberg 2018 Read More »

Israel Antiquities Authority (IAA) evaluiert das DEI positiv

In einem Hearing hatten sich die ‚historischen Institute‘ Jerusalems im Herbst 2017 den vom Antikengesetz Israels vorgegebenen Ansprüchen der Antikenbehörde (IAA) zu stellen. Das Ergebnis fiel für das DEI sehr positiv aus: „A summary of the hearing and the recommendations of the IAA representatives were presented to the Director of the Israel Antiquities Authority. We …

Israel Antiquities Authority (IAA) evaluiert das DEI positiv Read More »

Sicherungs-Maßnahmen auf dem Zionsberg

Dank der unermüdlichen Arbeit von Maher Mushasha, DEI Jerusalem, konnten in diesem November und Dezember 2017 zwei Terrassenmauern nördlich der Grabungsfläche Zionsfriedhof (Areal I) eingebaut werden. Damit kann der Winterregen die Grabungsfläche nicht erneut zuschwemmen. Außerdem ist diese Maßnahme ein wichtiger Schritt für die künftige Öffnung des Geländes für eine interessierte Öffentlichkeit.

Scroll to Top