Grabung auf dem Zionsberg

Vom 1.7. bis zum 11.8. graben wir auf dem Zionsberg in Jerusalem – und zwar im anglikanisch-preußischen Zionsfriedhof wie im Griechischen Garten. 30 Volontäre und 12 bzw. 10 Senior-Volontäre (für je 10 Arbeitstage) unterstützen uns. Die Ergebnisse der ersten Woche lassen aufhorchen: eine hasmonäisch/herodianische Straße, ein Kalkofen (mit Roh-Eisenverarbeitung?), viele byzantinische Bauten und im Griechischen Garten ein großartiges byzantinisches Gebäude mit einem farbigen Mosaikfußboden.

Bitte schauen Sie unsere unsere täglichen Berichte unter https://www.facebook.com/GPIAJer/ an.

Ihr DEI/BAI-Team