Assistenten und wissenschaftliche Hilfskräfte

Assistent Thomas Symank, Jahrgang 1986, hat Theologie in Gießen und Amsterdam studiert. Seit dem 01.04.2014 ist er wissenschaftlicher Assistent am BAI und der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel. Daneben arbeitet er an einer Dissertation über das Fasten im Alten Testament.

Er ist mit der Geschäftsführung des Instituts betraut.

Luisa Goldammer M.A. (geprüfte wiss. Hilfskraft), wurde 1988 in Greifswald geboren. 2017 hat sie ihr Studium in Klassischer und Christlicher Archäologie, Geschichte, Altorientalistik und Ägyptologie sowie Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Master) beendet.

Sie arbeitet seit April 2017 am BAI Wuppertal.

Susan Schütz M.A. (Doktorandin) wurde 1986 in der Wartburgstadt Eisenach geboren. 2011 hat sie ihr Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Ur- und Frühgeschichte (Magister) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena abgeschlossen.

Sie arbeitet seit 2010 bei den Frühjahrsgrabungen am Tall Zira'a als Schnittleiterin und ist seit 2012 als wissenschaftliche Hilfskraft am BAI beschäftigt. Ihr Aufgabenbereich ist die 3D-Digitalisierung der Ausgrabungsobjekte.