Das neue Badezimmer ist fertig!

Mit finanzieller Unterstützung der Evangelischen Kirche im Rheinland, dem Deutschen Archäologischen Institut, dem Biblisch-Archäologischen Institut Wuppertal und dem Freundeskreis des DEI konnte im Sommer 2010 das neue Badezimmer im Grabungshaus Umm Qais fertig gestellt werden.

Es war dringend erforderlich geworden, weil die Grabungsteams von Jahr zu Jahr größer werden und das alte Badezimmer sowohl zu klein als auch in einem äußerst schlechten Zustand ist. Nun wurde in Abstimmung mit den zuständigen Behörden innerhalb von zwei Monaten ein neuer Badetrakt mit drei Duschen, vier Toiletten und vier Waschbecken gebaut, der die Situation erheblich verbessert.

Wir danken allen, die dazu beigetragen haben, insbesondere der Ev. Kirche im Rheinland und dem DAI!

        neues Badezimmer

 

        neues Badezimmer